Luisa Amiratus Abenteuer


Luisa Amiratu ist die Titelheldin einer Fantasyserie nach Ideen von Salome Leinarkunion und Martin Dühning. Die Abenteuerromane spielen im gleichen Universum wie unser Computerspiel "Mogymouse Apocalypse", nur etwa 250 Jahre später.

Handlung

Luisa Amiratu ist eine kleine Zwergfee aus Emolas, die es irgendwann nach Neu-Nitramien verschlägt. Dort lernt sie jede Menge neuer Freunde kennen und erlebt viele Abenteuer.

Bände

Die Buchreihe um Luisa umfasst folgende Bände:

  • Die große Abenteuerreise von Klein-Luisa und Kara (Fantasyroman)
  • Una macht jetzt Ferien! (Fantasyroman)
  • Irgendwo ganz anders... (Fantasyroman)
  • "Moment mal!", dachte Dr. Sunar (Fantasyroman)
  • Der Fall des Hauses Aeryn  (Fantasykrimi)

Die Romane sind derzeit nicht öffentlich zugänglich.

Daneben gibt es aus Luisas Kosmos noch Erzählungen, die auf Anastratin.de veröffentlicht werden:

  • Telia Atanavis Märchenbuch (Märchen und Kalendergeschichten)
    • Der Krawutzel
    • Die Wullulu-Indianer
    • Schöpfungsgeschichte der Altlande
    • Die Hexen von Ivarkunion
    • Graf Wohlzogen und der große Pilz
    • Wie der Schattenläufer den Nachtmahr besiegte
    • Pongo und der Riesenwelsung
    • Indeen, die Mondkönigin
    • Die Legende von den Bärenreitern
    • Ein Matugener Kindermärchen
    • Die Rache der Grünfee
    • Vom König der Seemännchen
    • Vom gutmütigen Waldtroll
    • Wie die sieben Gänse auf Reisen gingen
    • Das Fest der Herbstfee
    • Nordwestliche Sage

Impressum | Datenschutz | Copyright © 1996-2019, Martin Andreas Dühning. 

Diese Seiten sind nichtkommerziell. Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2019.