HGWT 2002/2003

Im Schuljahr 2002/2003 unterrichtete Martin Dühning als Oberreferendar am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut die Klassen 8c (Deutsch, teils auch Geschichte), kath. Religion (7c und 11a/b) sowie zeitweilig die 11a (Deutsch). Als erste eigene Klassen gingen diese als "Allererste" in die Hall of Fame ein. 

Daneben arbeitete Martin Dühning im zweiten Halbjahr an der damaligen Schülerzeitung Memphis mit.


Das Jahr war auch für die Schule selbst von Bedeutung - im Dezember wechselte Lothar Senser als neuer Schulleiter ans HGWT und einige wichtige Lehrkräfte kamen an die Schule bzw. verabschiedeteten sich in den Ruhestand.

Im Sommer 2003 erhielt das Hochrhein-Gymnasium seinen neuen, prägenden blauen Anstrich - zuvor war es blassgelb gewesen.

Impressum | Datenschutz | Copyright © 1996-2017, Martin Andreas Dühning. 

Diese Seiten sind nichtkommerziell. Zuletzt aktualisiert am 11. August 2017.