Schule

Martin Dühning ist von Beruf Gymnasiallehrer in den Fächern Deutsch, kath. Religion und Geschichte. Daneben unterrichtet er fallweise auch ITG und Informatik.

In den vergangenen zwölf Jahren sind für Unterricht wie AG-Tätigkeiten eine größere Menge Materialien entstanden, die er seinen Schülern und auch der Allgemeinheit zur Verfügung stellt.

Begonnen hat Martin Dühning seine Lehrerkarriere am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Waldkirch und am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut

Von 2003 bis 2013 unterrichtete er am Klettgau-Gymnasium in Tiengen. Besonders verpflichtet fühlt er sich der Schülerzeitung Phoenix am KGT, deren Betreuer er 2003-2013 war. Daneben administrierte er von 2004-2012 das dortige Schulnetz und von 2008-2013 die KGT-Webseite.

Von Juli 2013 bis Ende August 2014 war Martin Dühning vom Dienst freigestellt im Rahmen eines Freistellungsjahres (Sabbatical). 

Ab dem Schuljahres 2014/2015 unterrichtet Martin Dühning wieder am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut. Seit 2016 ist er dort Fachbetreuer für kath. Religionslehre.

Impressum | Datenschutz | Copyright © 1996-2018, Martin Andreas Dühning. 

Diese Seiten sind nichtkommerziell. Zuletzt aktualisiert am 30. April 2018.